Pressemitteilung

Zukunftsgesetz klammert Reha aus

18.09.2020 - Im heute vom Bundestag beschlossenen Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) fehlen Regelungen für die deutschen Reha-Kliniken. Der Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK), der die Interessen der über 600 privat geführten Reha-Kliniken vertritt, geht davon aus, dass die verantwortlichen Politiker bei der Gesetzesgestaltung von falschen Annahmen geleitet wurden.

Weiterlesen

Pressemitteilung

Experten-Bericht schafft Zuversicht
28.08.2020 - Als „treffende Analyse und gute Grundlage für die Rückkehr der Kliniken zum Normalbetrieb“ wertet der BDPK den am Dienstag, 25. August 2020 vorgelegten Abschlussbericht des von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) eingesetzten Expertenbeirats. Er zeichne ein realistisches Bild vom Beitrag der Kliniken zur Krisenbewältigung und zeige Perspektiven für die Abfederung der entstandenen und noch entstehenden finanziellen Belastungen.

Weiterlesen

Aktuelles

Gutachten Mehraufwand Reha
Die AG MedReha, deren Mitglied der BDPK ist, hat bei der „aktiva – Beratung im Gesundheitswesen GmbH“ ein Kurzgutachten zum Thema „Leistungsbezogener Corona-Zuschlag für Rehabilitationskliniken“ in Auftrag gegeben.

Weiterlesen

Aktuelles

Wiedereinsetzungen der Pflegepersonaluntergrenzen für die Bereiche Intensivmedizin und Geriatrie
Ab dem 1. August 2020 werden die Pflegepersonaluntergrenzen in den Bereichen Intensivmedizin und Geriatrie wieder eingesetzt.

Weiterlesen

Aktuelles

Informationen zur Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie beschäftigt Krankenhäuser sowie Vorsorge- und Rehabilitations-Einrichtungen gleichermaßen. Auf den folgenden Seiten finden Sie Infos über die neuesten Gesetze und Regelungen zusammengestellt, außerdem erhalten Sie einen Überblick der wichtigsten Anlaufstellen und können uns Fragen stellen.

Weiterlesen

Pressemitteilung

„Medizin-Sozialismus“ ist Realitätsverweigerung
13.08.2020 - Die von den Linken geforderte Re-Kommunalisierung von Krankenhäusern bewertet der Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK) als Fantasie, deren Verwirklichung die Gesundheitsversorgung in Deutschland erheblich verteuern und verschlechtern würde.

Weiterlesen

Kolumne

Es gibt Gerechtigkeitslücken

Die Pflegekräfte der Krankenhäuser haben eine Prämie verdient, daran besteht für mich kein Zweifel. Die von der Politik in der Hochzeit der Corona-Pandemie geweckten Erwartungen müssen erfüllt werden und die zugesagte Anerkennung der Leistungen zur Bewältigung der Krise darf nicht an Zuständigkeitsfragen oder dem Vorwand bürokratischer Hürden scheitern. Politik und Kostenträger haben ansonsten nicht nur ein Glaubwürdigkeitsproblem, sie würden zudem die Attraktivität des Pflegeberufs nachhaltig beschädigen – was mindestens genauso schlimm ist wie fehlendes Vertrauen in die Politik.

Weiterlesen

Stellungnahmen

Unsere Themen

Rehabilitation

Der BDPK in Zahlen