Aktuelles

BDPK teilt Kritik zu Mindestpersonalvorgaben

Im Vorfeld der Anhörung zum Gesetz zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) im Gesundheitsausschuss am 26.9. schließt sich der BDPK an die Kritik der Christlichen Krankenhäuser in Deutschland (CKiD) und der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) an. Die im Gesetzentwurf vorgesehenen Mindestpersonalvorgaben in der psychiatrischen und psychosomatischen Versorgung sind in der Praxis nicht erfüllbar.

weiterlesen

Wettbewerb im Krankenhausbereich mit zweierlei Maß?

BGH erteilt Freibrief für unbegrenzte Subventionierung öffentlicher Krankenhäuser. Der BDPK-Geschäftsführer Thomas Bublitz kommentiert die Begründung zur Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 24. März 2016, die seit Mitte Juli vorliegt. weiterlesen

Beitrag über Reha-Fehlsteuerung

­In der ARD-Sendung "Report Mainz" wurde der Beitrag "Krankenkassen verweigern häufig Reha - Patient droht Pflegebedürftigkeit" ausgestrahlt. Der Beitrag kann in der Mediathek angesehen werden.

weiterlesen

Zukunftswerkstatt Kinder- und Jugendreha

Das Bündnis Kinder- und Jugendreha lädt zur Teilnahme an einer Zukunftswerkstatt: "Wie sollte die Kinder- und Jugendreha in zehn Jahren aussehen?" am 10. und 11. November 2016 in Berlin ein.

weiterlesen

Die Zukunft der Pflege im Krankenhaus

Die Studie des RWI geht der Frage nach, ob Versorgungsqualität von Personaleinsatz abhängt und ob ein Mehr an Personal die Qualität spürbar erhöhen würde. Im Ergebnis sieht die Studie keine Evidenz für eine relevante Zunahme der Belastung der Pflege im Zeitverlauf oder eine Verschlechterung der Versorgungsqualität.
weiterlesen

BDPK begrüßt Änderung der Reha-Richtlinie

Seit April 2016 ist die Reha-Verordnung vereinfacht. Der G-BA hat das zweistufige Antragsverfahren und die Qualifikationserfordernis der Ärzte für die Verordnungsberechtigung von Rehabilitationsmaßnahmen abgeschafft. Damit wird eine langjährige Forderung des BDPK zur Verbesserung des Zugangs zu Reha-Leistungen umgesetzt.

weiterlesen

Reha-Zukunftspreis

Das Institut für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (IQMG) setzt sich für die Weiterentwicklung der Rehabilitation in Deutschland ein und fördert mit dem "Reha-Zukunftspreis 2016" erstmals Best Practice-Beispiele.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des IQMG.

Meinung

Bublitz
Liebe Leserinnen und Leser,

liest man § 1 unseres Krankenhausfinanzierungsgesetzes (KHG), wird einem richtig warm ums Herz. Dort stehen als Zweck des Gesetzes die wirtschaftliche Sicherung der Krankenhäuser und gleichermaßen eine qualitativ hochwertige, patienten- und bedarfsgerechte Versorgung der Bevölkerung. Das Ziel sind leistungsfähige, qualitativ hochwertige und eigenverantwortlich wirtschaftende Krankenhäuser. Bei der Durchführung des Gesetzes sei die Vielfalt der Krankenhäuser zu beachten.

weiterlesen­

Veröffentlichungen



  • Das Portal Qualitätskliniken.de ermöglicht Bürgerinnen und Bürgern, die Qualität von Klinikangeboten nach objektiven Kriterien zu bemessen.
    www.qualitätskliniken.de



  • Das Institut für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen entwickelt Qualitätsmanagementinstrumente für den Gesundheitssektor
    www.iqmg-berlin.de



  • In der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) engagieren sich Krankenhäuser für mehr medizinische Qualität bei der Behandlung ihrer Patienten.
    www.initiative-qualitaetsmedizin.de

Kontakt

Bundesgeschäftsstelle
Friedrichstrasse 60
10117 Berlin

Telefon: 030 / 2400899-0
E-Mail: post@bdpk.de

Stellungnahmen

  • Psych-Entgeltsystem Psych-VVG

    Stellungnahme vom 22. September 2016 zum Kabinettsentwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG).

    weiterlesen
  • Weiterentwicklung Psych-Entgeltsystem

    Stellungnahme vom 14. Juni 2016 zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen.

    weiterlesen
  • Pflegestärkungsgesetz PSG III

    Stellungnahme vom 28. Mai 2015 zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Gesetze.

    weiterlesen
alle Stellungnahmen

Termine

  • 6. Sitzung des Fachausschusses Krankenhäuser

    Fr, 11. November 2016 (Berlin)
  • IQMG-Jahrestagung

    Do, 17. November 2016 - Fr, 18. November 2016 (Berlin)
alle Termine Reha-Tag - Wir sind dabei
Unsere Partner