Aktuelles

Broschüre Reha zeigt Gesicht

Die Arbeitsgemeinschaft Medizinische Rehabilitation (AG MedReha) stellt ihre neue  Informationsbroschüre „Reha zeigt Gesicht" mit einer Auswahl an Patientengeschichten vor. Mit den zusammengetragenen Beiträgen werden die unterschiedlichen Facetten medizinischer Rehabilitation lebendig gemacht und ihre Wirkung auf bzw. für die Lebensqualität der betroffenen Menschen veranschaulicht. Es handelt sich dabei um wahre Geschichten von Menschen, die Patienten wurden.

weiterlesen

Krankenhausbündnis fordert qualitätssichernde Krankenhausfinanzierung

In einer gemeinsamen Resolution an die Politik in Bund und Ländern fordern Deutsche Krankenhausgesellschaft, Bundesärztekammer und Deutscher Pflegerat sowie weitere Verbände, die "…Finanzierung der Krankenhäuser auf eine bedarfsgerechte und berechenbare Grundlage zu stellen…". Zur Begründung führen die drei Spitzenverbände der Träger und Berufe des Krankenhauswesens an, dass die "…Ansprüche an die medizinische Leistungsfähigkeit in den Kliniken, die Qualität und die Patientensicherheit wachsen, aber immer mehr Krankenhäuser ihre laufenden Kosten nicht decken können und mit absolut unzureichenden Investitionsmitteln konfrontiert sind".
weiterlesen

Bäder- und Rehatour erreichte das Ziel Berlin

Am 6. September erreichte die Bäder- und Rehatour ihre neunte und letzte Etappe mit dem Ziel Berlin. Acht Tage nachdem die Nordgruppe am 29. August in Münster zur Rundreise verabschiedet wurde, gab es unter dem Brandenburger Tor ein Wiedersehen mit Gleichgesinnten der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg, die von Bad Friedrichshall nach Berlin aufgebrochen waren.

    weiterlesen

    Positionspapier Medizinische Rehabilitation

    Mit dem demographischen und sozialen Wandel und den dadurch bedingten Veränderungen
    des Krankheitsspektrums hin zu mehr chronischen Erkrankungen nimmt die Bedeutung von Rehabilitations-Medizin in der Gesundheitsversorgung erheblich zu. Der BDPK hat seine Forderungen im Positionspapier zur medizinischern Rehabilitation zusammengestellt.

    weiterlesen

    Informationen zur Klage gegen den Landkreis Calw

    Mit einer Unterlassungsklage wendet sich der BDPK gegen die Entscheidung des Landkreiseses Calw, die Jahresfehlbeträge der Kreiskliniken Calw gGmbH auszugleichen. Gegen die Entscheidung des Landgerichts Tübingen hat der BDPK Berufung eingelegt.

    weiterlesen

    Meinung

    Liebe Leserinnen und Leser,

    alle zwei Jahre stellt der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen sein Gutachten vor. Mit diesem Gutachten berät er die Politik bei der Weiterentwicklung des Gesundheitswesens. 26 Seiten widmet er in seinem aktuellen Gutachten dem Thema Rehabilitation und greift damit alle wichtigen Handlungsfelder auf. Beispielsweise sollen die Fehlanreize zwischen Kranken- und Pflegeversicherung gelöst werden, die das Prinzip Reha vor Pflege gefährden. Auch eine bessere Prüfung der Reha-Potenziale bei der Pflegebegutachtung durch den MDK wird gefordert. Das derzeitige Reha-Vergütungssystem mit indikationsbezogenen Tagessätzen oder Fallpauschalen soll differenziert werden in Richtung eines aufwands- und schweregradbezogenen Vergütungssystems. Notwendig sei eine trägerübergreifend harmonisierte Antrags- und Leistungsstatistik. In der Kritik stehen die starke Marktposition der Rehabilitationsträger und der privilegierte Betrieb von Eigeneinrichtungen. Die straffe Kontrolle der Zugangswege für Patienten zu den Leistungen der medizinischen Rehabilitation stelle wiederum eine bedarfsgerechte Versorgung infrage. So viel geballter Sachverstand aus berufenem Mund macht Mut für die kommenden Gesetzgebungsverfahren und bestätigt zudem die Politik des BDPK

    Ihr Thomas Bublitz

    Veröffentlichungen



    • Das Portal Qualitätskliniken.de ermöglicht Bürgerinnen und Bürgern, die Qualität von Klinikangeboten nach objektiven Kriterien zu bemessen.
      www.qualitätskliniken.de



    • Das Institut für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen entwickelt Qualitätsmanagementinstrumente für den Gesundheitssektor
      www.iqmg-berlin.de



    • In der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) engagieren sich Krankenhäuser für mehr medizinische Qualität bei der Behandlung ihrer Patienten.
      www.initiative-qualitaetsmedizin.de

    Kontakt

    Bundesgeschäftsstelle
    Friedrichstrasse 60
    10117 Berlin

    Telefon: 030 / 2400899-0
    E-Mail: post@bdpk.de

    Stellungnahmen

    • Nationales Steuerrecht

      Stellungnahme des BDPK vom 20.06.2014 zum Entwurf eines "Gesetzes zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften."

      weiterlesen
    • RV-Leistungsverbesserungsgesetz

      Stellungnahme des BDPK vom 15.1.2014 zum RV-Leistungsverbesserungsgesetz.

      weiterlesen
    alle Stellungnahmen

    Termine

    • 8. Sitzung des Fachausschusses Rehabilitation und Pflege

      Di, 23. September 2014 (Berlin)
    • 11. Sitzung des Vorstandes des BDPK

      Fr, 26. September 2014 (Berlin)
    alle Termine
    Unsere Partner