Qualität in der Reha

Qualitätsentwicklung in der Reha stärken!

Der BDPK und die im Verband organisierten Reha- und Vorsorge-Einrichtungen setzten sich seit langem intensiv für Qualitätstransparenz und die Weiterentwicklung der Ergebnisqualität ein. Leider können viele der wertvollen Initiativen und Anstrengungen jedoch nicht ihre volle Wirkung erzielen, weil die Einrichtungen mit ihrem Engagement für Qualität noch häufig allein dastehen. Die Renten- und Krankenversicherungsträger müssen endlich den Worten Taten folgen lassen und mit den Einrichtungen in gemeinsamen Projekten und Maßnahmen die Qualitätsentwicklung in der Rehabilitation stärken und den Qualitätswettbewerb fördern.

Qualität in der Rehabilitation wird von den Einrichtungen nicht nur in Form umfassender Nachweise zur Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität von der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sowie der Deutschen Rentenversicherung (DRV) gefordert. Qualität zu fördern und sichtbar zu machen ist eine Grundüberzeugung der BDPK-Mitglieder. Unter diesem Gesichtspunkt steht auch die Forderung, Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung sorgfältig, aber angemessen zu dokumentieren. Qualität soll transparent sein, dazu müssen ihre Elemente jedoch auch verständlich dargestellt werden und besonders für Patienten einen Nutzen bieten.

Qualitätskliniken.de

Qualitaetskliniken.de bietet als unabhängiges Internetportal einen Qualitätsvergleich von Einrichtungen der medizinischen Rehabilitation. Entwickelt und realisiert wurde das Portal unter dem Dach des BDPK von der 4QD-Qualitätskliniken.de GmbH mit Sitz in Berlin. Neben den Gründungsgesellschaftern (Asklepios Kliniken GmbH, Rhön-Klinikum AG, Sana Kliniken AG) hatten zum Start im Juni 2010 weitere starke Partner ihren Beitritt erklärt, darunter…

Weiterlesen

Reha-Medizinisches Expertengremium des BDPK

Im Rahmen der externen Qualitätssicherung durch die Renten- und Krankenversicherungsträger kann in den letzten Jahren eine Verschärfung der Anforderungen insbesondere an die Strukturqualität von Reha-Einrichtungen beobachtet werden.

Weiterlesen

Reha-Qualitätssicherung der DRV

Der BDPK begleitet die Qualitätssicherung der Deutschen Rentenversicherung (DRV) auf verschiedenen Wegen. In Arbeitsgruppen und dem halbjährlichen Erfahrungsaustausch mit den QS-Koordinatoren der Rentenversicherung informiert der Verband über Schwierigkeiten in der praktischen Umsetzung des Qualitätssicherungsverfahrens, bezieht Stellung zu geplanten Änderungen in den Qualitätssicherungsinstrumenten und weist auf Weiterentwicklungspotenziale…

Weiterlesen

Reha-Qualitätssicherung der Gesetzlichen Krankenversicherung

Verbände der Leistungserbringer und der Krankenkassen besetzen im Gemeinsamen Ausschuss (GA) nach §137 d SGB V paritätisch ein Gremium, in dem das QS-Reha®-Verfahren als externes Qualitätssicherungsverfahren der Kassen gemeinsam beraten wird.

Weiterlesen

IQMG

Die Qualität der Versorgung ist ein zentraler Faktor für den Erfolg von Kliniken in privater Trägerschaft. Mit der Gründung eines eigenen Institutes für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen haben die im BDPK organisierten Einrichtungen ihrem hohen Qualitätsanspruch eine Plattform gegeben.

Weiterlesen
  • 1