Intensivkapazitäten privater Krankenhäuser

Hier finden Sie eine Übersicht der Intensivbettenzahlen in Krankenhäusern privater Träger.

Insgesamt verfügten die Krankenhäuser privater Träger im Jahr 2017 laut statistischem Bundesamt über 5.277 Betten zur intensivmedizinischen Versorgung.

Während der Corona-Pandemie bemühen sich die Krankenhäuser in privater Trägerschaft, möglichst viele Kapazitäten für COVID-19-Patienten zu schaffen. Die aktuellen Zahlen der großen privaten Krankenhausverbünde (AMEOS Gruppe, Asklepios Kliniken, Helios Kliniken, Paracelsus, Sana Kliniken, Schön Klinik) stellen wir Ihnen hiermit zur Verfügung.

(Downloadlink)

Die in der Tabelle stehenden Zahlen beruhen auf einer aktuell laufenden Verbandsumfrage (Stand 25.06.2020). Trägerübergreifende Zahlen finden Sie auf den Seiten der DIVI.