Pressemitteilungen

Wenn Sie Kontakt zur Pressestelle aufnehmen möchten oder einen Interviewpartner aus dem Verband suchen, können Sie folgende Mailadresse nutzen: presse@bdpk.de

oder telefonisch unter: 030/2400899-0

06. November 2015

Neues Vergabeverfahren gefährdet Versorgungsqualität medizinischer Reha

Vor der Anhörung im Bundestag am 9. November 2015 zum Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Vergaberechts (VergRModG) warnt der BDPK vor den Gefahren einer Ausschreibung von Reha-Leistungen.
weiterlesen

16. Juli 2015

Pflegereform nutzen: Mit Reha Pflege vermeiden

Der BDPK fordert die Politik auf, jetzt zu handeln! Der Gesetzgeber muss die Pflegereform nutzen, um den Zugang zu Rehabilitation zu verbessern, im Präventionsgesetz wurde die Chance vertan. Rehabilitation vermeidet oder verzögert nachweislich Pflegebedürftigkeit.
weiterlesen

10. Juli 2015

Krankenhausreform verschärft Personalsituation in Kliniken

Der BDPK appelliert an den Gesetzgeber, die Krankenhausreform stärker auf die Bedürfnisse des Personals, besonders des Pflegepersonals auszurichten. Der Verband stellt klar: Von der zunehmenden Arbeitsverdichtung sind die Mitarbeiter der Kliniken in privater Trägerschaft genauso betroffen wie die in anderen Kliniken. Mit der jetzt vorgesehenen Reform wird der wirtschaftliche Druck noch weiter erhöht. Wie jedoch für die heutigen und künftigen Beschäftigten attraktive Arbeitsbedingungen geschaffen werden können, dafür bleibt die Politik eine Erklärung schuldig. Das Pflegestellenförderprogramm ist gut gemeint, aber keine nachhaltige Lösung, zumal in vielen Regionen offene Stellen schon heute nicht besetzt werden können.
weiterlesen

25. Juni 2015

BDPK Bundeskongress 2015 - Vorstandswahlen

Bei seinen turnusmäßigen Vorstandswahlen am 25. Juni 2015 wählte der Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK) in Stuttgart Dr. Katharina Nebel für eine dritte Amtsperiode als Präsidentin. Als neue Mitglieder wurden Dr. Marina Martini, Vorstand AMEOS Gruppe und Dr. Hans-Heinrich Aldag, Geschäftsführer der Waldklinik Jesteburg, in den Vorstand berufen. Friedel Mägdefrau stand nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung und schied nach 24 Jahren aus dem Vorstand aus.
weiterlesen

24. Juni 2015

Neuauflage Faktenbuch Krankenhäuser vorgestellt

Stuttgart, 24.06.2015 - Der Spitzenverband der deutschen Krankenhäuser und Reha-Kliniken in privater Trägerschaft (BDPK) hat die Bundesregierung dazu aufgerufen, bei der geplanten Krankenhaus-Reform den Wettbewerb und die Transparenz im Krankenhausmarkt zu stärken und mehr auf die Entscheidungsfähigkeit der Bürger und Patienten zu vertrauen. Auf diese Weise sei ein kontrollierter und sinnvoller Strukturwandel in der Krankenhausversorgung am besten zu erreichen. Bestätigt sehen die Vertreter der privaten Klinikunternehmen ihre Auffassung durch die Ergebnisse einer heute in Stuttgart vorgestellten Studie des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI).
weiterlesen

20. November 2014

Berufungsverfahren abgewiesen

Berlin, 20.11.2014 - Das Oberlandesgericht Stuttgart hat heute die Berufung des BDPK auf Unterlassung von staatlichen Subventionen an die Kreiskliniken Calw abgewiesen.
weiterlesen

03. November 2014

Klage gegen den Landkreis Calw vor dem Oberlandesgericht

Der BDPK hat auf Unterlassung von staatlichen Subventionen an die Kreiskliniken Calw geklagt und gegen das ablehnende Urteil des Landgerichts Tübingen Berufung eingelegt. Am 6. November 2014 findet die mündliche Verhandlung am Oberlandesgericht Stuttgart statt.
weiterlesen

06. Juni 2014

Private Kliniken fordern echte Innovationen

Berlin, 5. Juni 2014  -  Die privaten Klinikunternehmen haben die Bundesregierung dazu aufgerufen, bei den geplanten Reformen in der Pflege und bei den Krankenhäusern mit einer mutigen, weitsichtigen und qualitätsfördernden Politik für Veränderungen zu sorgen. Die Neuordnung müsse konsequent darauf ausgerichtet sein, die Qualität und den Nutzen für die Betroffenen zu steigern. 
weiterlesen

24. Januar 2014

BDPK geht in Berufung

Berlin, 24.01.2014 - Der Vorstand des Bundesverbands Deutscher Privatkliniken e. V. (BDPK) hat heute entschieden, gegen die Entscheidung des Landgerichts Tübingen Berufung einzulegen. Im Rechtsstreit gegen den Landkreis Calw klagte der BDPK auf Unterlassung der Subventionen für die Kreiskliniken Calw GmbH.
weiterlesen

23. Dezember 2013

Pressemitteilung

Berlin, 23. Dezember 2013 - Das Landgericht Tübingen hat heute die Klage des Bundesverbands Deutscher Privatkliniken e. V. (BDPK) gegen den Landkreis Calw auf Unterlassung der rechtswidrigen Subventionen für die Kreiskliniken Calw GmbH abgewiesen.
weiterlesen


Unsere Partner