Kinder- und Jugendrehabilitation

Kinder- und Jugendreha in der gesetzlichen Rentenversicherung gestärkt

Ab 2017 gelten in Deutschland entscheidende Änderungen bei der medizinischen Rehabilitation für Kinder und Jugendliche.
weiterlesen

Zukunftswerkstatt Kinder- und Jugendreha

Das Bündnis Kinder- und Jugendreha hat am 10. und 11. November eine Zukunftswerkstatt ausgerichtet: "Wie sollte die Kinder- und Jugendreha in zehn Jahren aussehen?"
weiterlesen

Kinderreha: regelhafte Begleitung bis zum 10. Lebensjahr und darüber hinaus möglich

Der Bundesvorstand der Deutschen Rentenversicherung Bund hat eine Änderung der Anwendungsempfehlungen zu den Gemeinsamen Richtlinien der Träger der Rentenversicherung für Kinderheilbehandlungen (Kinderreha-Richtlinie) beschlossen: Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr und ältere Kinder bei medizinischer Notwendigkeit können für die Dauer der Maßnahme begleitet werden.
weiterlesen

Pflichtleistung Kinder- und Jugend-Reha

Es ist eine grundlegende und unabdingbare gesellschaftliche Aufgabe, sich für chronisch kranke Kinder und Jugendliche zu engagieren. Sie sollen wie gesunde Kinder und Jugendliche am sozialen Leben teilhaben können. Etwa den Kindergarten besuchen, zur Schule gehen, ein Studium oder eine Ausbildung absolvieren und später in das Berufsleben einsteigen.
weiterlesen

Bündnis Kinder- und Jugendreha

Aufgrund der anhaltenden Antragsrückgänge von medizinischen Rehabilitationsleistungen für Kinder und Jugendliche haben sich Fachgesellschaften und Leistungserbringerverbände zusammengeschlossen, um Barrieren beim Zugang abzubauen.
weiterlesen

Informationsportal zur Kinder- und Jugend-Reha

Eine medizinische Rehabilitation für Kinder und Jugendliche kann gezielt helfen, chronische Krankheiten zu lindern, Spätfolgen zu verhindern und die Leistungsfähigkeit für Schule und Ausbildung zu verbessern. Damit wird die Lebensqualität der jungen Patienten nachhaltig gesteigert.
weiterlesen

Informationsblatt für Ärzte

Die Anzahl der Anträge zur Kinder- und Jugendrehabilitation bei der Deutschen Rentenversicherung sind seit Jahren stark rückläufig trotz anhaltenden Bedarfs. Um diesem Trend gegenzusteuern, haben sich die Verbände und Gesellschaften der Kinder- und Jugendrehabilitation zu einem "Bündnis Kinder- und Jugendreha" zusammengeschlossen. Als kurzfristige Aktionen wurden Informationsblätter für die niedergelassenen Ärzte erstellt.
weiterlesen

Unsere Partner