Online-Veranstaltung

BDPK-Veranstaltung: Politische Online-Diskussion zum Thema PPP-RL

Veranstalter:
BDPK e.V.
Uhrzeit:
17:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Die „Richtlinie über die personelle Ausstattung der stationären Einrichtungen der Psychiatrie und Psychosomatik“ (PPP-RL) legt seit 2020 verbindliche Mindestpersonalvorgaben für die Psychiatrie und Psychosomatik fest.

Doch die Umsetzbarkeit der Personalvorgaben der PPP-Richtlinie sehen Experten der Branche als große Herausforderung an. Vor welchen Aufgaben stehen Kliniken bei der Umsetzung der Richtlinie, welche Auswirkungen hat die PPP-RL auf die psychiatrische und psychosomatische Versorgung und welche Impulse zur Weiterentwicklung lassen sich ableiten?

Auf der BDPK-Onlineveranstaltung am 7. September 2022, von 17:30 – 19:30 Uhr, treten Vertreter:innen aus Politik und Praxis zu diesen Fragen in den Austausch. Mit dabei sind die Abgeordneten Dirk Heidenblut (SPD), Dr. Kirsten Kappert-Gonther (Bündnis 90/Die Grünen) und Diana Stöcker (CDU/CSU) sowie die Klinikvertreter Dr. Christoph Smolenski (Geschäftsführer und Facharzt für Neurologie und Psychiatrie Dr. von Ehrenwall'sche Klinik), Daniel Roschanski (Geschäftsführer Schön Klinik Bad Arolsen) und Volker Thesing (Geschäftsführer Asklepios Klinikum Stadtroda).

Hier lesen Sie das Programm zur Online-Veranstaltung (Stand: 10. August 2022). Interessierte melden sich bitte an per Mail:  anmeldung@bdpk.de. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldefrist ist der 30. August 2022.