Protestmarsch: Dr. Becker Klinik Juliana setzt Zeichen für #klardenken

Der Initiative „Klar denken – Leben retten“ von Geschäftsführer Achim Schäfer des Medizinischen Zentrums für Gesundheit Bad Lippspringe vom 11. Dezember 2020 hat sich die Dr. Becker Klinik Juliana in Wuppertal angeschlossen.

Unter strenger Einhaltung der Hygiene- und Abstandregeln beteiligten sich rund 35 Mitarbeitende und Patientinnen an dem stillen 15-minütigen Spaziergang vom 11. Dezember 2020. Ihr Ziel: sich für die Einhaltung der Corona-Regeln einsetzen – und damit klar gegen die lauten Querdenker positionieren.

Unter strenger Berücksichtigung von Hygiene- und Schutzmaßnahmen wird der 15-minütige Spaziergang „#klardenken“ von den Mitarbeitenden und Patienten der Dr. Becker Juliana Klinik am Freitag 18. Dezember 2020 wiederholt. Auch Chefärztin Iman Farhat beteiligte sich an  der Aktion und appelliert: „Wir müssen uns jetzt alle solidarisch zeigen und verhalten. Nur wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen, können wir Corona die Stirn bieten!“ Rehabilitations- und Vorsorgeeinrichtungen sind aufgerufen sich an der Initiative zu beteiligen.