Parlamentarisches Frühstück im Landtag NRW

Auf Einladung des Verbandes der Privatkliniken Nordrhein-Westfalens e.V. fand am 18. Januar 2018 ein Parlamentarisches Frühstück mit Mitgliedern des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales im Landtag in Düsseldorf statt. Vertreter des Vorstands und der Geschäftsführer des VdPK NRW stellten den Landesverband und dessen Einbindung in den Bundesverband Deutscher Privatkliniken vor.

Anschließend wurden drängende gesundheitspolitische Themen diskutiert wie die Krankenhausfinanzierung und die fehlenden Investitionsmittel, auch im Zusammenhang mit der bundesweiten KGNW-Aktion „Gesunde Krankenhäuser in NRW“.  Zu den weiteren Themenschwerpunkten in den Gesprächen gehörte der Zugang zur Rehabilitation sowie die wichtige Prämisse „Reha vor Pflege“. Die Politiker zeigten ihr deutliches Interesse, den Austausch mit Vertretern des VdPK NRW im Laufe des Jahres fortzusetzen und regten an, das Treffen in ähnlicher Form in ca. einem Jahr zu wiederholen.