Medfachschule setzt auf digitales Lernen

Angehende Physio- und Ergotherapeuten sowie Masseure und medizinische Bademeister können in der Johannesbad Medfachschule ab sofort über die digitale Anatomie-Lernplattform studieren.

Davon überzeugte sich MdB Frank Müller-Rosentritt (FDP) bei seinem Besuch Anfang Januar in Bad Elster. Mit der digitalen Plattform bietet die Schule in Bad Elster ihren Auszubildenden mehr Flexibilität.

„Der Inhalt ist an den Lehrplan und unseren Unterrichtsstoff angepasst“, sagt Schulleiterin Katrin Clausnitzer, „auf dem Portal finden unsere Schüler alles, was sie für den Unterricht und die Prüfungen im Fach Anatomie brauchen.“

Auf die multimedialen Inhalte können die Schüler der Johannesbad Medfachschule über einen personifizierten Zugang immer und überall zugreifen. Aktuell können die Nutzer in mehreren hundert Lehrvideos die menschliche Anatomie effizient und individuell studieren.

Den Grundstein für die digitale Lernplattform legten zwei ehemalige Schüler der Johannesbad Medfachschule mit ihrem neugegründeten Unternehmen BWS-Education UG. Robin Bauer und Sandro Wolfram arbeiten als Physiotherapeuten und unterrichten als Dozenten in Bad Elster.