Gesundheitskongress des Westens 2018

"Das Gesundheitswesen muss zusammenwachsen!" - unter diesem Motto findet am 13./14. März 2018 der 12. Gesundheitskongress des Westens in Köln statt. Kontroverse Debatten zu drängenden Fragen in der Gesundheitsbranche erwarten die rund 1.000 Besucher.

Der BDPK ist im „Reha-Dialog“ prominent vertreten: Dr. Katharina Nebel, BDPK-Präsidentin und Geschäftsführende Gesellschafterin Klinikgruppe Dr. Dr. Nebel, nimmt als Reha-Expertin auf dem Podium Platz, wenn über die Perspektiven der Zusammenarbeit von Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen bei der Patientenversorgung diskutiert wird. Vorträge und Workshops widmen sich darüber hinaus u.a. folgenden Fragen: Wie sieht eine besser abgestimmte Krankenhauspolitik, zwischen Bund und Ländern aus? Welche zukunftsfähigen Personalkonzepte können den Fachkräftemangel stoppen? Wie kann ein koordiniertes Vorgehen aller beteiligten Akteure gelingen, um die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens zum Erfolg zu verhelfen? Das detaillierte Programm zu Gesundheitskongress des Westens gibt es unter www.gesundheitskongress-des-westens.de.