5. Mai: Internationaler Tag der Händehygiene

Am 5. Mai 2019 wird wieder der internationale Tag der Handhygiene begangen. Gesundheitseinrichtungen sind weltweit aufgerufen, sich mit eigenen Aktionen am Tag der Handhygiene zu beteiligen.

Seit 2009 wird der internationale Tag der Handhygiene jährlich am 5. mai 2019 begangen. Der Tag soll die Aufmerksamkeit des medizinischen Personals auf die Händehygiene lenken. Händehygiene ist eine der wichtigsten Maßnahmen zur Vermeidung von nosokomialen Infektionen. Das Datum 5.5. symbolisiert die fünf Finger jeder Hand.

Das Motto der WHO lautet in diesem Jahr: 'Clean care for all – it's in your hands'. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der WHO. Auch die Aktion Saubere Hände (ASH) hat unter der Überschrift "AllerHand!" wieder verschiedene Materialien erstellt. Diese stehen den an der ASH teilnehmenden Krankenhäusern im geschlossenen Mitgliederbereich zur Verfügung.