News

29. März 2019

Positionspapier zur Kinder- und Jugendrehabilitation

BDPK und weitere Leistungserbringerverbände sowie Fachgesellschaften haben ein gemeinsames Positionspapier zur Kinder- und Jugendrehabilitation beschlossen.
weiterlesen

28. März 2019

Qualitätskliniken.de: PROMS in der Reha

2018 suchte Qualitätskliniken.de zusammen mit dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (UKE) Teilnehmer für die Pilotphase zur Ergebnismessung in der Orthopädie. Auf Basis von Patient Reported Outcome Measurements (PROMS) wurde ein objektives und vergleichbares Verfahren zur Ergebnismessung in der Rehabilitation entwickelt. Die erstmalige Datenerhebung ist inzwischen abgeschlossen.
weiterlesen

28. März 2019

Schlüsselkompetenzen erwerben

Das diesjährige Seminarprogramm des Instituts für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen bietet wieder bewährte und gern besuchte Schulungen und Workshops an. Expertinnen und Experten aus der Praxis vermitteln in kleinen Gruppen fundiertes Fachwissen, Schlüsselkompetenzen und praxisrelevante Fertigkeiten.
weiterlesen

28. März 2019

Gesundheitsförderung ist kein Selbstläufer

Wir setzen unsere im Januar begonnene Interviewserie zum Thema "Betriebliches Gesundheitsmanagement in den Mitgliedskliniken" fort. In diesem Monat stehen Dr. Hans-Heinrich Aldag, Geschäftsführender Gesellschafter der Waldklinik Jesteburg, und Dr. Stephan Biesenbach, Ärztlicher Leiter des Geschäftsbereichs Prävention und Gesundheitsförderung Passauer Wolf, Rede und Antwort.
weiterlesen

28. März 2019

Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)

Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) soll in erster Linie eine schnellere Terminvergabe für gesetzlich Versicherte und die Verbesserung der Versorgung in ländlich geprägten Regionen sicherstellen. Als Omnibus-Gesetz enthält es darüber hinaus zahlreiche weitere Inhalte. Wichtig für Krankenhäuser sind die vorgesehenen Neuregelungen für Medizinische Versorgungszentren (MVZ).
weiterlesen

07. März 2019

Pflegekostenausgliederung: Selbstverwaltung einigt sich

Ab 2020 sollen Pflegepersonalkosten für die unmittelbare Patientenversorgung auf bettenführenden Stationen in einem neuen Pflegebudget vergütet werden. Viel Arbeit für die Selbstverwaltung, die sich aktuell im ersten Schritt auf eine Vereinbarung zur Definition der auszugliedernden Pflegepersonalkosten einigte.
weiterlesen

07. März 2019

Frühreha und FDA - Positionspapier

Patienten nach Schlaganfällen oder Schwerstschädelhirnverletzung sind auf die Behandlung durch neurologische Frührehabilitation dringend angewiesen. Die Versorgung erfolgt regelhaft in kleinen Spezialkliniken, die vom Fixkostendegressionsabschlag existentiell betroffen sind.
weiterlesen

07. März 2019

BDPK Bundeskongress 2019: Die Zukunft der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum – zwischen Regulierung und Fachkräftemangel

Wie steht es um die Zukunft der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum? Schon jetzt fehlen in strukturschwachen Regionen ausreichend niedergelassene Ärzte, die Zahl der Krankenhäuser dort ist rückläufig und Rehabilitationskliniken droht das Fehlen gut ausgebildeter medizinischer Fachkräfte.
weiterlesen

07. März 2019

Politischer Dialog für die Rehabilitation in Berlin

Bundestagsabgeordnete der Regierungs- und Oppositionsparteien, Vertreter aus dem Bundesgesundheits- und Arbeitsministerium sowie Akteure der Reha-Branche waren am 20. Februar 2019 der Einladung des Aktionsbündnis Deutscher Reha-Tag gefolgt.
weiterlesen

25. Februar 2019

Innovationsfonds für Reha-Projekte

Der Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschuss fördert Projekte zur Weiterentwicklung der rehabilitativen Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung. Ein Projekt der Medizinischen Hochschule Hannover wurde als förderwürdig erklärt. Es dient der verbesserten Versorgung von Patienten und Patientinnen mit besonders komplexen Störungen durch Reha-Kompetenz-Centren mit Expertenteams.
weiterlesen


Unsere Partner