News

BDPK-Newsletter

Hier finden Sie den monatlichen Newsletter des BDPK als pdf-Datei.
weiterlesen

Einrichtungen der Kinder- und Jugend-Reha beim dritten QS-Reha®-Durchlauf ab 2018 dabei

Der aktuelle zweite Durchlauf des QS-Reha®-Verfahrens ist durch eine starke Beteiligung der Gesundheitsversorger geprägt.
weiterlesen

Wege aus dem Personalmangel

Vom 25.9. bis 26.9.17 findet im MARITIM Airport Hotel Hannover der 13. Personalkongress der Krankenhäuser statt. Veranstalter sind das Versorgungswerk KlinikRente in Kooperation mit der Deutschen Krankenhausgesellschaft und der Zeitschrift "das krankenhaus".
weiterlesen

DRV Bund engagiert sich für Deutschen Reha-Tag

Die DRV Bund ist Gründungsmitglied des Deutschen Reha-Tags. Warum sich die Rentenversicherung von Anfang an für dieses Bündnis engagiert hat und was aus ihrer Sicht wichtig daran ist, bundesweit Veranstaltungen zu bündeln und sichtbar zu machen, beantwortet Brigitte Gross, Direktorin bei der Deutschen Rentenversicherung Bund.
weiterlesen

Klinken Dr. Erler aus Nürnberg sind Akademisches Lehrkrankenhaus für Pflege

In Kooperation mit medizinischen Hoch- und Fachschulen unterstützen Kliniken und Klinikverbände deutschlandweit die Ausbildung des dringend gesuchten Fachpersonals in starkem Maße. So auch die KLINIKEN DR. ERLER aus Nürnberg in Kooperation mit der FOM Hochschule.
weiterlesen

SIQ! Kongress am 18. und 19. Mai in Berlin

Das Thema "Qualität im Krankenhaus" steht im Mittelpunkt eines Kongresses, den der AOK-Bundesverband am 18. und 19. Mai 2017 zusammen mit der "Stiftung Initiative Qualitätskliniken" (SIQ!) in Berlin veranstaltet.
weiterlesen

Hinweise zur Reha-Verordnung

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat eine Broschüre für Ärzte mit Hinweisen zur Verordnung von Medizinischer Rehabilitation erstellt. Jeder Vertragsarzt ist berechtigt, eine Maßnahme zu verordnen. Seit April 2016 ist die Antragstellung erheblich vereinfacht, wofür sich der BDPK viele Jahre eingesetzt hat.
weiterlesen

BVA-Prüfergebnis bestätigt BDPK

Durch eine Änderung im GKV-Versorgungsstärkungsgesetz können Versicherte der gesetzlichen Krankenkasseneine andere qualitätsgeprüfte Rehabilitationseinrichtung mit und ohne Versorgungsvertrag mit Zahlung von sogenannten Mehrkosten oder mehrkostenfrei wählen, wenn sie berechtigte Gründe nach § 9 SGB IX haben.
weiterlesen

Privatkliniken nach § 30 GewO

Die europäische Mehrwertsteuersystemrichtlinie sieht vor, dass prinzipiell "dem Gemeinwohl dienende Tätigkeiten" umsatzsteuerfrei sind. Auch Privatkliniken, die neben der Zulassung nach § 30 GewO keine weitere Anerkennung oder Zulassung durch Sozialversicherungsträger haben, sind demnach von der Umsatzsteuer befreit, wenn sie unter vergleichbaren Bedingungen wie Plankrankenhäuser tätig sind.
weiterlesen

Ausblick auf die Gesundheitspolitik

Hier erhalten Sie eine Übersicht über folgende aktuelle Gesetzgebungsverfahren: Gesetz zur Fortschreibung der Vorschriften für Blut- und Gewebezubereitungen, zur Änderung der Krankenhausstatistik-Verordnung, u.a.
weiterlesen


Unsere Partner